13.10.2007

Café Kling-Klang, Münster

Matthes Kersting - Christian Zimmer - Dieter Schlierkamp - Sabine Kersting - Martin Hagedorn

Was für ein Publikum, was für ein Konzert, was für ein unglaublich toller Abend!

Es ist einfach ein gutes Pflaster, das Café Kling-Klang. Abgesehen davon, dass es eine echt tolle Kneipe ist, einzigartiges Ambiente, schöne Räume, ist es einfach eine große Freude, hier aufzutreten.

   

Die Bühne ist eng, aber das kennen wir ja. Leiser sollte es werden, also "unplugged". Auch das kennen wir, ist zwar ewig lange her, aber es ist kein Neuland. Klar sind wir nicht sicher, ob es hinhaut, aber das würden wir an diesem Abend wohl in Erfahrung bringen. Und wie...

 

 

 

Wir wussten, das letzte Konzert war schon klasse und wird schwer zu toppen sein. Also haben wir uns wieder auf einen langen Abend vorbereitet. Und so wurde auch dieses Konzert aufgeteilt in vier sets, damit auch der Wirt etwas von diesem langen Abend hat.

   

 

 

  

Der Unterschied zum letzten Kling-Klang-gig war, dass das Publikum ab dem ersten Titel großartig mitgemacht hat. Es hat schon beim letzten Mal nicht lang gedauert, aber wenn es so schnell geht, dann kommt auch die Band noch schneller auf Touren. Und so war schon die erste Rutsche ein einziger Spaß.

     

Wir haben uns über jeden Gast gefreut, haben wieder unser Bestes gegeben und kommen gerne wieder!!!

Großer Dank an Reinhard Bradt sowie Dietmar Pelster und seinen Jungs von der Castellans-Crew für die vielen, vielen genialen Fotos!!!