04/2010 - 12/2011

Lüdinghausen, Luna-Tonstudio, 4. CD-Aufnahme - "A little cup of sausagewater"

Matthes Kersting - Christian Zimmer - Dieter Schlierkamp - Sabine Kersting - Martin Hagedorn

"Zielorientiertes Agieren" - dafür ist Plattrock bekannt. Nicht einmal ganze fünfzehn Jahre nach Erscheinen des dritten Longplayers "Butter to the fishes" findet sich die Band motiviert bis in die Haarspitzen ein im liebgewonnenen "Luna Tonstudio", um hier die Titel für das vierte Werk einzuspielen. Aufnahmechef ist jetzt nicht mehr Onkel Bernhard persönlich, sondern das macht der geniale Dieter.

 Wurden bei den früheren Aufnahmen noch lieblos Mantaplatten eingeschoben, wenn der Magen den Wunsch nach Nahrung signalisierte, so stand diese Aufnahme sehr unter dem Motto "Wurstwasser", aber es gab auch feudalere Speisen:

Auch für diese CD wurden wieder Gastmusiker eingeladen. Unter anderen "Das Nordkirchener Dorfgegläse" spielte ein:

 

Auch Cellist Christian Bartelt ist bei dieser Produktion wieder dabei. Er hat ja schon bei "The slaughter and the cow" mitgewirkt.

Der grandiose Götz Kühnemund, Plattrock-Gründungsmitglied, hat sich für diese Produktion ebenfalls die Ehre gegeben:

Onkel Bernhard am Rasenmoppel:

Die Studiosessions waren super, viel Hochs ein paar Tiefs, wir sind rundum zufrieden mit dem Luna-Team und kommen gerne jederzeit wieder.

  

Schon an dieser Stelle herzlichen Dank an alle Beteiligten!!!